Kalender

15.07.2019–21.07.2019

Ein Kunst-Architektur-Projekt der Kunststiftung Erich Hauser

28.04.2019–02.06.2019

Raum-Licht – Lichtarbeiten und Lichtinstallationen

Seit den frühen 1990er-Jahren geht Christoph Dahlhausen den Phänomenen Licht, Reflexion, Farbe und deren Interaktion mit dem Raum nach. Die Ausstellung findet im Rahmen der Reihe „Solo für Hauser“ statt.

29.09.2018–28.10.2018

SO OFT SO OFT

Die Förderung junger Bildhauerinnen und Bildhauer lag Erich Hauser sehr am Herzen. Mit der Gründung der Kunststiftung Erich Hauser fand sein Wunsch Eingang in die Vermittlungs- und Förderarbeit dieser. Die Vergabe des Preises setzt seither einen wichtigen Schwerpunkt in den zahlreichen Stiftungsaktivitäten.

16.07.2018–22.07.2018

Ein Kinder-Kunst-Projekt der Kunststiftung Erich Hauser und des Seminars für Ausbildung und Fortbildung der Lehrkräfte Rottweil (GWHRS)

29.04.2018–27.05.2018

Naturnah – Fahneninstallation in der Werkstatthalle

Natur ist das Bezugssystem der Fahneninstallation von Martina Geist. Die Ausstellung findet im Rahmen der Reihe „Solo für Hauser“ statt.

20.04.2018–22.04.2018

Die politische Dimension der Kunst – Bedingungen, Grenzen und Perspektiven

Unter dem Titel „Die politische Dimension der Kunst – Bedingungen, Grenzen und Perspektiven“ veranstaltet das Projektnetzwerk „Reden über Kunst“ am 20. und 21. April 2018 ein Symposium in der Kunststiftung Erich Hauser in Rottweil.

24.04.2016–24.09.2017

Im Rahmen der Ausstellungsreihe „Solo für Hauser“ startete im Frühjahr 2017 im Skulpturenpark der Kunststiftung Erich Hauser mit der Edelstahlskulptur „Land“, 2009/2017 eine Werkpräsentation des Berliner Bildhauers Axel Anklam.

17.07.2017–23.07.2017

Ein Kinder-Kunst-Projekt der Kunststiftung Erich Hauser und des Seminars für Ausbildung und Fortbildung der Lehrkräfte Rottweil (GWHRS)

25.06.2016–31.07.2016

Ehemalige Werkstattpreisträger*innen stellen aus

Seit 1997 haben 24 Künstlerinnen und Künstler den Werkstattpreis der Kunststifftung Erich Hauser erhalten. Für die Jubiläumsausstellung wurden ausgewählt: Benjamin Appel, Karin Hueber, Kalin Lindena, Tino Panse, Thomas Rentmeister, Hans Schüle, Sonja Vordermaier und Wolfgang Weileder.

02.10.2015–01.11.2015

TUTTI

Die Förderung junger Bildhauerinnen und Bildhauer lag Erich Hauser sehr am Herzen. Mit der Gründung der Kunststiftung Erich Hauser fand sein Wunsch Eingang in die Vermittlungs- und Förderarbeit dieser. Die Vergabe des Preises setzt seither einen wichtigen Schwerpunkt in den zahlreichen Stiftungsaktivitäten.